Heimwerker Seite » Waschbecken

Kupferrohr, Biegen, Ablängen

Die Kupferrohre der Batterie an die Eckventile herankröpfen die Längenausgleichsverschraubungen (L) und Kunststoff-Quetschteile (M) der Eckventile auf die Kupferrohre schieben.

Die Kupferrohre einige Millimeter in die Eckventile einmessen und mit dem Rohrschneider entsprechend kürzen. Die Kupferrohre in die Eckventile einführen und die Verschraubungen (1) mit einem Gabelschlüssel 19 mm fest anziehen.

Kupferrohr, Biegen, Ablängen


 

Thematisch ähnliche Beiträge:

» Waschtischbefestigung - Eindübeln

» Einbau des Geruchsverschluss

» Einbau des Ablaufventils

» Einbau der Eckventile

Keine Kommentare bisher
Hinterlasse deinen Kommentar!



Einen Kommentar hinterlassen